Schriftzug
Veröffentlichtes -> Kriegszeiten 2

 

 

Kriegszeiten
2. Band

Von Krieg und Frieden und den Zeiten dazwischen



Wenn das Töten beginnt,
ist noch lange kein Krieg,
und wenn es aufhört,
kann der Frieden noch weit sein.

Geschichten von Krieg und Frieden
und den Zeiten dazwischen.

In St. Wendel und anderswo.

Vorgestern, gestern und heute.



Inhalt:

1709ff: Das verheißene Land (von Philipp Otterness)

1794: Die Verwüstung der Wendelsbrunnenkapelle

1798-1814: Ein paar Soldaten Napoleons

1801-1814: Keine langen Kerls

1783-1819: Veränderungen

1831: Stellvertretervertrag

1835: Inventur

1861: Militair = Verhältnisse

18tes Jahrh.:König von Preußen (Lied)

1861: Die Entstehungsgeschichte der "Stars and Bars"
(von Devereaux D. Cannon Junior +)

1864: Die Musik der pfeifenden Kugeln

1912: Der Krieg, der nicht stattfand.

1914: Enemy Alien - ausländischer Feind

1915: Das verlorene Grab meines Großvaters
(von Seev Kahn +)

1914: Der Weg, den uns Gott beschert hat

Zweiter Weltkrieg: Ein junges Mädchen in Gurs
(von Hannelore Samama)

1941: Der letzte Flug

Zweiter Weltkrieg: Tot und begraben und …

Zweiter Weltkrieg: Der Mut, den man braucht
(von Gene Carson +)

Zweiter Weltkrieg: Skizzen
(Zeichnungen von Gerhard Spies +)

Zweiter Weltkrieg: Pfarrer Seynches Kriegstagebuch

1945: Ermittlungen gegen französische Militärangehörige im Gebiet Ottweiler und Neunkirchen am 17. April 1945

1946: Kriegswinter

1945: »Par ces motifs: ...«
(von Stefan Reuter)

Immer: Der universelle Soldat (Lied)

2001: Ein Brief nach Hause

heute: Beim Barte des Kalifen - das theologische Dilemma mit dem IS
(von Matthias Radscheit)




Broschiert,
Format A5
308 Seiten
zahlreiche schwarz-weiß-Fotos und Abbildungen

Preis 15 Euro plus Versand



Historische Forschungen · Roland Geiger · Alsfassener Straße 17 · 66606 St. Wendel · Telefon: 0 68 51 / 31 66
E-Mail:  alsfassen(at)web.de  (c)2009 hfrg.de

Diese Website durchsuchen

Suchen & Finden  
erweiterte Suche