Schriftzug
Geschichte(n) -> 1912-1920 Hab Sonne im Herzen -> Die Menschen

Lissy

 

Luise Bous

* 13. März 1901 Rüdesheim

+ 2. Juni 1991 St. Wendel

 

Sie ist die jüngste Tochter des Gastwirts Heinrich Bous und und seiner Ehefrau Louise Pfadler, die sich um 1907 in St. Wendel, Bahnhofstraße 21, niederlassen. Bous betreibt die Bahnhofs-Wirtschaft bis etwa 1922.

 

Nach der Städtischen Höheren Töchterschule in St. Wendel besucht Luise, die stets nur "Lissy" gerufen wurde, die Ursulinenschule in Boppard, wo sie in Haushaltsdingen unterrichtet wird. Sie heiratet am 22. Mai 1922 in St. Wendel den Kreisausschuß-Oberamtmann Heinrich Born aus Baltersweiler. Er ist der "treue Heinrich" im Poesie-Album (* 11.03.1894 Baltersweiler + 28.05.1968 St. Wendel).

 

Das Ehepaar wohnt zunächst im Elternhaus der Braut in der Bahnhofstraße und baut 1936 ein Haus in der heutigen Cusanusstraße 17, die damals Langemarckstraße hieß.

 

 

Das Foto habe ich ihrem Personalausweis entnommen, ausgestellt von der Regierungs-Kommission des Saargebietes am 25. Juli 1923 auf den Namen "Lissy Born geb. Bous".

 

Die Verfasser

 

Olga Alsfasser

* 21.09.1900 St. Wendel

1935 Kindergärtnerin in Saarbrücken.

Tochter des Lokomotivführers Michael Alsfasser und seiner Ehefrau Johann Marx; 1911 in St. Wendel, Bahnhofstraße 10.

 

Anna Maria Theresia Antonia Barz

* 13.10.1899 St. Wendel

+ 22.01.1991 Trier (verheiratete Schieffer)

Tochter von Jakob Anton Barz, praktischer Arzt in St. Wendel, und seiner Ehefrau Maria Theresia Bruch; wohnen um 1900 im Haus von Josef Bruch in St. Wendel, Balduinstraße 2.

 

Irma Berl

* 12.06.1900 St. Wendel

+ 1942 im Ghetto von Lubin, Polen

oo 1920 Paul Rosenberg aus Cleve

Tochter des jüdischen Kaufmanns Eugen Berl und seiner Ehefrau Marianna Ermann. Berl betreibt 1911 in St. Wendel, Schloßstraße 6, ein Kurz- und Weißwarengeschäft.

 

Selma Eppstein

* 24.08.1899 Philadelphia, Pennsylvania, USA

Tochter des jüdischen Drogisten Jakob Eppstein und seiner Ehefrau Laura Lehmann, die sich 1907 in St. Wendel, Balduinstraße 16 niederlassen. Selma heiratet ca. 1924 Hermann Bass und wohnt 1934 in Saarlouis, Titzstraße 12. Am 18.01.1935 wandert das Ehepaar nach Luxemburg aus.

 

Hertha Friedrich

* 24.07.1902 St. Wendel

Tochter des St. Wendeler Bürgermeisters Karl Alfred Friedrich und seiner Ehefrau Amalia Marschall; 1911 Schloßstraße 7.

1935 verh. mit Dr. Wilhelm Gerber, Chefarzt des Dudweiler St. Josef-Krankenhauses, wohnt in Dudweiler, Löbelstraße 19.

 

Maria Margarethe Hofer

* 18.01.1901 St. Wendel

Tochter des Kanzleigehilfen Ludwig Hofer und seiner Ehefrau Barbara Riotte; 1912 in St. Wendel, Hospitalstraße 39.

1935 mit Otto Gebel verheiratet, wohnt Kelsweilerstraße 35.

 

Elisabeth "Elly" Jung

* 10.10.1899 St. Wendel

+ 15.03.1965 St. Wendel

Tochter des Buchbinders und Buchhändlers Johann Jung und seiner Ehefrau Johanna Reuter; 1911 in der Luisenstraße 12 (Buchhandlung).

 

Elisabeth "Elli" Klein

* 28.02.1896 St. Wendel

+ 21.06.1972 St. Wendel

Tochter des Schlossers Karl Klein und seiner Ehefrau Karoline Kleinpeter; 1911 in St. Wendel, Wendalinusstraße.

 

Emma Justina "Emmi" Knoll

* 13.09.1898 St. Wendel

+ 01.07.1973 Homburg

Tochter des Gastwirtes und Hoteliers Johann Knoll und seiner Ehefrau Justina Friederici.

Sie wohnen 1911 in St. Wendel, Schloßplatz 10/12.

 

Dorothea Elisabeth Kockler

* 18.04.1900 St. Wendel

Tochter des Tabakfabrikanten Nikola Kockler und seiner Ehefrau Margarethe Röder; 1911 Wendalinusstraße 8.

1935 mit dem Kaufmann Hans Gräber aus Neunkirchen verheiratet, wohnt im Elternhaus.

 

Bertha Litz

* 24.04.1900 Heimbach an der Nahe

Tochter des Ober-Telegraphie-Leitungsaufsehers Peter Litz und seiner Ehefrau Margarethe Nix.

1933 Telefonistin, wohnt in der Tholeyerstraße 20.

 

Elfriede Loss

* 13.08.1891 Peschen, Provinz Posen, Ostpreußen (heute Polen)

01.04.1910 bis 01.04.1912 Lehrerin an der Städtischen Höheren Mädchenschule in St. Wendel

1935 verheiratet mit Albert May aus Niederwörresbach; er ist Geschäftsführer bei der Firma Friedrich Wolff (Inh.: Ludwig Kirstätter). Das Ehepaar wohnt in einer Wohnung über den Geschäftsräumen in der Luisenstraße 18.

 

Anna "Änne" Meier

* 03.01.1896 Baltersweiler

+ 20.07.1989 Baltersweiler

engagierte Sozialarbeiterin

Tochter des Bäckers und Landwirts Johann Meier und seiner Ehefrau Katharina Klein. Sie wohnen 1911 in Baltersweiler, St. Wendeler Straße 42. Über ihr Leben berichtet ?Änne Meier - Ich wußte, daß ich das Kreuz mittrage", Hsg.: Adolf Bender Zentrum, St. Wendel, 1995.

 

Maria Sibylla Munkes

* 11.07.1901 Malstatt

Tochter des Heizers Peter Karl Munkes und seiner Ehefrau Sibylla Roderigo; 1911 in St. Wendel, Bahnhofstraße 22.

1935 Ordenschwester im Krankenhaus in Mettlach.

 

Joseph Heinrich Müller

* 19.01.1899 St. Wendel

Sohn des Werkstättenmaurer Peter Müller und seiner Ehefrau Katharina Ballmann; 1911 in St. Wendel, Kasernenstraße 7.

 

Maria Müller

* 02.08.1901 St. Wendel

Tochter des technischen Bürogehilfen Rudolf Müller und seiner Ehefrau Pauline. Sie wohnen 1901 in Miete bei Peter Müller in derKasernenstraße 7 und 1911 in der Breitener Straße.

 

Emilie Rehkopf

* 06.02.1899 Eisenberg

1928 nach Zweibrücken verzogen.

Tochter des Oberpostassistenten Robert Adolf Georg Rehkopf und seiner Ehefrau Emilie Faltenmayer; 1911 Wilhelmstraße 16.

 

Katharina "Kätchen" Schmidt

* 24.01.1899 St. Wendel

+ 25.01.1973 Püttlingen

Tochter des Dachdeckers Josef Schmidt und seiner Ehefrau Katharina Born; 1911 in St. Wendel, Grabenstraße 14.

1935 ist sie mit dem Eisenbahner Wendel Lengert aus St. Wendel verheiratet und wohnt in der Grabenstraße 37.

 

Mathilde Schneider

* 23.02.1899 Oberlinxweiler

+ 12.11.1986 Bad Pyrmont (verheiratete Otto)

Tochter des Lehrers Georg Schneider aus Werschweiler und seiner Ehefrau Elisabetha Theiß. 1911 in Oberlinxweiler im Haus Nr. 45.

 

Anna Strauß

* 20.10.1901 St. Wendel

vermutlich die Tochter von Ludwig Strauss und Anna Maria Schönecker. Sie wohnt nicht bei ihren Eltern, sondern zusammen mit Franz, Susanna und Peter Schönecker der Josefstraße 15 im Haus der Familie Linxweiler.

 

Elisabeth Theis

* 04.08.1901 St. Wendel

oo 17.01.1938 Richard Mumbauer aus Trier

Tochter des Oberpostschaffners Adam Theis und seiner Ehefrau Magdalena Pontius; 1911 in St. Wendel, Alleestraße.

 

Maria Catharina Thelen

* 24.02.1900 St. Wendel

Tochter des Stadteinnehmers und späteren Rendanten der Kreissparkasse, Mathias Thelen, und seiner Ehefrau Maria Hohl.

Sie heiratet den Eisenbahnsekretär Wilhelm Noss; 1933 in Breiten,

1935 Schlachthofstraße 26.

 

Peter Oskar Thiel

* 25.10.1897 Püttlingen

+ 07.08.1962 Sitterswald

Sohn des Haltestellenaufseher Johann Nikolaus Thiel und seiner Ehefrau Maria Boulange. 1935 Lehrer in Hülzweiler, wohnt in der Nußholzstraße.

 

Ilse von Aschoff

* 24.01.1902 Minden/Westfalen

Tochter von Otto von Aschoff - ab 1906 Landrat in St. Wendel - und seiner Ehefrau Eva Chuchul. 1911 in Dienstwohnung in Alleestraße 28/29.

 

Elisabeth Wiemers

* 08.09.1899 Trier

+ 27.01.1967 St. Wendel

oo 17.11.1933 Adolf Müller in St. Wendel, Balduinstraße 39

 

Christina Wiemers

* 19.01.1901 St. Wendel

+ 09.10.1919 St. Wendel

 

Beide sind Töchter des Kaufmanns Wilhelm Wiemers und seiner Ehefrau Christine Ruppert.

Sie wohnen 1911 bei Johann Gerber in der Wendalinusstraße 17 in Miete.

 

-----------------------------

 

Quellen:

"Adressbuch für den Kreis St. Wendel", St. Wendel, Oktober 1911 sowie 1933

"The Central Database of Shoah Victims' Names", www.yadvashem.org

Stadtarchiv St. Wendel, C4-28, pag. 91+92.

Über den Landrat von Aschoff in: "Bemerkenswerte St. Wendeler in Kurzbiographie", von Hans Klaus Schmitt, zur Verfügung gestellt von Gerd Schmitt, Alsfassen.

 Freundliche Hinweise von Wolfgang Tennigkeit, Schwester Romana, der Oberin des Krankenhauses in Dudweiler sowie Manfred Caspary, Niederlinxweiler, Josef Both,  Stefan Depta, Vinzenz Lübben.

 

Historische Forschungen · Roland Geiger · Alsfassener Straße 17 · 66606 St. Wendel · Telefon: 0 68 51 / 31 66
E-Mail:  alsfassen(at)web.de  (c)2009 hfrg.de

Diese Website durchsuchen

Suchen & Finden  
erweiterte Suche