Schriftzug
Geschichte(n) -> 1824 Archäologische Funde im Fürstentum Lichtenberg

 

Acten

"Die im Fürstenthum Lichtenberg befindlichen oder vermutheten Alterthümer betr.  

1824"

 

Quelle: Staatsarchiv Coburg, Bestand MinR Nr. 51

 

 

Im Staatsarchiv Coburg befinden sich viele Akten aus der sog. "Coburger Zeit" zwischen 1816 und 1834, von denen viele von Dr. Josef Dreesen im Rahmen seiner Arbeiten um das Fürstentum Lichtenberg aufgearbeitet wurden.

 

Da sich diese Zeit aber nicht unbedingt positiv in die Erinnerung der hiesigen Menschen eingegraben hat, haben wir in den letzten 180 Jahren dazu tendiert, sie zu verdrängen oder zu ignorieren. Was ein Fehler ist, denn dort im Archiv liegen viele interessante Aspekte der St. Wendeler Geschichte (und der ihrer Umgebung). Eines davon ist diese Akte aus dem Jahre 1824, "die im Fürstenthum Lichtenberg befindlichen oder vermutheten Alterthümer betreffend".

 

Die Abschrift erfolgte von einer digitalen Aufnahme des Originals. Einiges konnte ich nicht lesen ? diese Passagen habe ich durch einen Unterstrich "_" markiert. Wenn ich mir mit der Übertragung nicht sicher war, habe ich ein "(?)" hintendran gesetzt.

 

 

 

Historische Forschungen · Roland Geiger · Alsfassener Straße 17 · 66606 St. Wendel · Telefon: 0 68 51 / 31 66
E-Mail: rolgeiger(at)aol.com · (c)2009 hfrg.de

Diese Website durchsuchen

Suchen & Finden  
erweiterte Suche