Schriftzug

Die Hauptakteure

 

1. Johann-Joseph Wassenich aus Glan-Mühlbach, seit einigen Jahren in St. Wendel wohnend, und seine Ehefrau Maria-Elisabeth Angel aus St. Wendel. Das Ehepaar hat sechs Kinder: Johann, Maria-Elisabeth-Martina, Anna-Katharina, Jakob-Josef, Margarethe und Maria-Elisabeth.

 

2. Anton May aus Dudeldorf bei Bitburg läßt sich um 1740 in St. Wendel nieder und heiratet 1742 Maria-Angela Born aus St. Wendel. Aus der Ehe gehen sieben Kinder hervor: Michael, Susanna, Maria Barbara, Franz Anton , Anna Maria , Anna Maria und Elisabeth.

 

3. Johann Georg Enckerichs Geburt ist im Pfarregister nicht verzeichnet, aber im Heiratsregister wird er als Sohn des Wollwebermeisters Peter Enckerich angegeben. Er heiratet 1758 Angela Raber aus Oberlinxweiler und hat mit ihr vier Söhne: Johann-Georg, Wilhelm, Nikolaus und Jacob.

 

4. Nikolaus Krein stammt aus dem St. Wendeler Vorort Breiten; zwei Jahre nach diesem Prozeß heiratet er Barbara Straß aus Berschweiler und hat mit ihr zwei Söhne namens Theobert und Peter.

 

5. Matthias Neumer stammt aus Urweiler und ist seit 1734 mit Maria-Barbara Trapp verheiratet. Sie wohnen in Alsfassen, wo ihre sechs Kinder zur Welt kommen: Maria-Angela, Nikolaus, Johannes, Anna Maria, Susanna und Barbara.

                                                                                               

6. Eberhard Funk stammt laut eigenen Angaben aus Diekirch in Luxemburg. Weiteres habe ich nicht über ihn finden können.

 

 

Historische Forschungen · Roland Geiger · Alsfassener Straße 17 · 66606 St. Wendel · Telefon: 0 68 51 / 31 66
E-Mail: rolgeiger(at)aol.com · (c)2009 hfrg.de

Diese Website durchsuchen

Suchen & Finden  
erweiterte Suche