Schriftzug
Veröffentlichtes -> Die Dollartante

Die Dollartante

 

Johanna Riefer, geboren 1855 im St. Wendeler Vorort Alsfassen besuchte eine Höhere-Töchter-Schule im Elsaß, wurde die Haushälterin eines ungarischen Grafen in Paris und wanderte dann nach Nordamerika aus. Über zwanzig Jahre lang war sie Gesellschafterin von Arabella Huntington, der Ehefrau des Eisenbahn-Tycoons Henry Edward Huntington.

 

 

 

In den 1920ern kehrte sie mit zwei Koffern voller Geld in ihre Heimat zurück und engagierte sich stark in Belangen unserer Heimatstadt.

 

Und so enstand die Legende von der reichen Tante aus Amerika,

 

der "Dollar-Tante".

 

A5, 48 Seiten

 

Einen kleinen Vorgeschmack erhalten Sie hier.

Historische Forschungen · Roland Geiger · Alsfassener Straße 17 · 66606 St. Wendel · Telefon: 0 68 51 / 31 66
E-Mail:  alsfassen(at)web.de  (c)2009 hfrg.de

Diese Website durchsuchen

Suchen & Finden  
erweiterte Suche